~Rollenspiel~

Hier auf dieser Seite werden hauptsächlich Rollenspiele gespielt und nebenbei auch andere dinge..., )
 
StartseitePortalFAQMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Fight for Freedom [RS]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
@Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Verrat ich nicht!

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Di Jun 23, 2009 9:03 pm

Luna grinste. Und
sah Hige an. "Auch wenn du
manchmal doof bist..." sie stürzte
sich auf ihn und gab ihm eine
freundschaftliche Kopfnuss. Sie
ließ ihn schlagartig los. "Gefahr"
wisperte sie. "Sie werden in der
Mehrzahl sein" flüsterte sie
"Laß uns gehen !" sie schwang den
Umhang und verwandelte sich schnell
in eine Fledermaus.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rollenspiel.forum-aktiv.com
@Marzina10
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Di Jun 23, 2009 9:21 pm

Hige ncikte. Sie wuste was ein Werwolf in einer solchen situation machte:
ruhig bleiben, seine Beute nehmen und so tun, als wäre man nur auf
Blutbeschaffung für seinen Vampier gewesen. Kaara konnte das bezeugen,
da konnte man ihm eig. ncihts anhängen. Hige straffte sich und fraß noch
schnell ein paar bissen. Den rest packte er für Kaara ein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.was-ist-ein-rpg.de.tl/
@Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Verrat ich nicht!

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Di Jun 23, 2009 9:27 pm

Oh oh... es sind die dich befürchtet habe...
Die Bluthunde die gefürchteste Vampir-Gang
des Landes
Luna packte Hige am Arm und
sagte ihm was sie gesehen hatte, denn sie hatte
kurz Tharick gesehen....den Anführer.. "Wir
müssen jetzt zu Kaara" drängte Luna Hige.
Aufeinmal standen sie alle vor ihnen.
"Nicht so schnell Luna..." Tharick grinste
sie triumphierend an... "Hattest du nicht gesagt
ich würde dich nie kriegen" fragte er höhnisch.
Luna lachte unsicher. "Nun ja, du hast es ja nicht
früher geschafft, und die 3 Jahre sind vorbei."
"Moment...so leicht lassen wir uns nicht abschütteln"
Tharick packte sie an der Schulter und drehte sie um.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rollenspiel.forum-aktiv.com
@Marzina10
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Mi Jun 24, 2009 4:14 pm

Hige schlug diesem Tharick ins Gesicht. "Wie heißt du? Train? Oder Bein?
Ist mir eig. auch egal. Aber wer Luna was antut, der bekommt es mit mir zu tun!",
Hige grinste. Er hatte ein AUsdauervermögen, das nur Werwölfe besaßen.
Ich werde Spaß haben! dachte er undmachte sich bereit. Er hatte
gefressen und hatte damit auch die dreifache Menge an Power. Wen hige
es schafft, die bis zum nächsten Tag fest zu halten, wird die Sonne ihnen die
Haut versenken und in der Nacht war Vollmond.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.was-ist-ein-rpg.de.tl/
@Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Verrat ich nicht!

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Mi Jun 24, 2009 6:14 pm

Hige ...du bist der beste !
"Hige??W..w...was zum...?"
Tharick lachte und fasste sich kurz
an die Backe. "Glaubst du ich lasse
mich von einem kleinen Hündchen
festhalten?" er fauchte wütend,
und ging zu Luna. "Hör auf !
Wir hatten eine Abmachung!"
Er hielt inne.."Nun gut...aber
du hast diese Abmachung nicht
eingehalten!Na ja, dafür musste
dein Onkel herhalten." er lachte
höhnisch. "Weißt du jetzt warum
ich gehen wollte?!" wisperte sie
zu Hige. "Du...aaaargh" Luna klatschte
ihm kräftig ins Gesicht und brachte
seine Nase zum bluten.. Das blut
verschwand so fort und seine Nase
war auch wieder heil. "Verdammt,
das hatte ich vergessen" murmelte
sie....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rollenspiel.forum-aktiv.com
@Marzina10
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Mi Jun 24, 2009 6:58 pm

Hige ignorierte Luna. "verschwinde einfach Luna, erklären tust dus mir später!
Und ich... halte hier noch bis Vollmond durch, das verspreche ich!", sagte er und
grinste. Ich schaffe das! ich schaffe das! Die wissen nicht, mit dem zu es zu tun
hast!
dachte er. und ich hab mir vorgenommen, nie mehr einen Vampir,
einen Werwolf oder einen Menschen zu töten! Aber für Luna... ein paar Mistkerle
werde ich nicht zu Vampiren zählen. Also, los gehts!
Hige seufzte, grinste aber dann.
hige zog einen kleinen Dolch und ein kurzes Schwert. Kaara hatte ihn gerettet, dafür
schuldete er ihr viel. Deswegen lies es Kaara durchgehen, wenn Hige nur Tiere nach
Hause brachte. Hige war nicht Kaaras Sklave, er war schuldete Kaara etwas.
Und was Hige jemandem Schuldete, das Zahlte er zurück.
Aufjedenfall kannte jeder seine Kampftechnik. Wer nur besser darauf achtete, wie er sich bewegte,
würde hige sofort als den Werwolfkämpfer Kiba erkennen. Kiba war vor Jahren verschwunden.
Er war als Kopfgeldjäger bekannt, der durch die Dörfer zog und die Werwölfe, die schlecht behandelt wurden,
bereite Allerdings war HIge nicht Kiba. Aber er hatte von ihm gelernt und konnte besser kämpfen als Kiba.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.was-ist-ein-rpg.de.tl/
@Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Verrat ich nicht!

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Do Jun 25, 2009 5:40 pm

ich kann nicht verschinden!!!...
Sie hielt Hige zurück.
"Es ist besser DU gehst !" sie zögerte
sah dann Tharick an und fuhr fort...
"Wir zwei hatten eine Abmachung...an
die muss ich mich halten..." Aaargh..
blaablaablaaa...Kaara hier Kaara dort...

"Geh schon...mich kann er nicht umbringen!
Aber dich!" sie schubste ihn sanft zur Seite..
dann wandte sie sich zu Tharick...weißt du was ich
dir schon laaange mal sagen wollte ?" fragte sie
lachend lockerlässig. " Das du ein richtiger Mistkerl
bist !" sie stürzte sich auf ihn und verprügelte ihn
erst mal richtig...dann stand sie schnell auf , zog
einen Dolch hervor. Stellte ihren Fuß auf seinen Brustkorb
und hielt ihm das Messer an den Hals. " DU hast meinen
Onkel leiden lassen...DU hast mich zum Vampir gemacht!
DU wirst es bereuen...DU wirst umgebracht.." sie steckte
den Dolch zurück und murmelte etwas...: "aber dann wenn
du es nicht erwartest!" damit flog sie zurück zu Kaara..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rollenspiel.forum-aktiv.com
@Marzina10
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Do Jun 25, 2009 7:00 pm

HIge schnaubte. Er hustete und wannte sich ab. Dann verschwinde ich wohl suche!", grinste er,
drehte sich noch einmal halb um und streckte den Vampiren die Zunge raus, machte mit zeige-
und Mittelfinger das Peace-Zeichen. Er feigste und sprang auf einen Baum. Es wurde hell.
Hige warf noch viele Wurf-Kreuze aus reinem Silber auf jeden einzelnen der vampire.
Schon zeigten sich die ersten Brandwunden. Noch schnell den Sack mit den Leckeren für kaara
Schultern und los rennen. Er sah Kaara noch unter dem Vampiren Auftauchen. "Verschwinde Hige!",
sagte sie wütend und fing an, mit den Vampiren zu reden. "Also, was ist hier passiert? Und was hat
mein Werwolf angestellt? Oder wieso um Himmelswillen habt ihr ihn gezwungen, euch anzugreifen?",
schimpfte Kaara aufgebracht. "Hige greift nicht grundlos an! Also! Was ist hier los?" Kaara hatte
einen Hohen Posten in der vampir gemeinschaft und über 300 Werwölfe. Also die meisten des
Landes. AUßerdem war sie gut im Kampf. Mit ihr war nicht zu spaßen. im Notfall rief sie ihre
Werwölfe einfach zu sich. kaara hatte nämlich alle mit der Fähigkeit ausgestattet, untereinander
und mit ihr Befehle über Telepathie weiter zu geben. Also waren auch ihre Werwölfe jeder zeit erreichbar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.was-ist-ein-rpg.de.tl/
@Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Verrat ich nicht!

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Fr Jun 26, 2009 8:04 pm

Luna verkroch sich in der Scheune,
denn es wurde langsam hell.Als sie
Hige sah stellte sie sich schlafend...
Aber die Verlockung war zu groß...
sie schnaubte. "warum bist du sauer?"
Sei doch sauer oder beleidigt ! Ich bin die
einzige der DAS zusteht...ich sollte gehen

Es wurde abend...sobald Luna die Sonne
nicht mehr sah, ging sie raus und verwandelte sich.
Dann verwandelte sie sich schnell in die Gestalt
einer Fledermaus und flog davon...sie flog bis es
morgen wurde...ohne essen...Als es dämmerte ver-
wandelte sie sich in einen Menschen und lief weiter.
Sie lief..und lief..und lief...bis sie an einer riesigen
alten Villa ankam..."hier kann ich bestimmt erstmal
bleiben" sie ging rein...innendrin standen Särge !
Es mussten hier echte Vampire sein ! "Endlich unter
artgenossen...sind sie die?? Sind sie DIE??" diese Vampire
in der Villa waren aus einer berühmten Vampir-Familie...die
besten Freunde der Antolio´s (ihres Onkels Familie)
Moment mal...ein Sarg war frei... und in geschnörkelten
Buchstaben stand oben drauf...Luna Antolio
Sie lachte...sie legte sich in den Sarg und schlief bis zum Abend..
am Abend wachte sie auf...schob den Sargdeckel beiseite und
sah ungefähr 50 Vampire um sie rumstehen.. "Hallo...ich bin Luna..
Luna Antolio...ihr...habt mich vergessen..." eine Frau mit spitzer Nase
antwortete hochnäsig. "Dich vergessen?Fortgelaufen bist du ! Zu deinem
Onkel! Er wollte nicht das du Vampir wirst , aber das ist ihm wohl misslungen"
sie lachte höhnisch Luna sah verwirrt drein. "Nein nein ! Mein Onkel hat gesagt ihr
wolltet mich nicht hierhaben und er hatte mich abgeholt" Da trat ein Junge
hervor der wie 15 aussah. "Wer bist du ?" fragte Luna zögernd. "...Darrick...
wir haben als Kinder in unserem echten Leben immer zusammen gespielt..."
ich bin genauso alt wie du...327...und in meiner Menschengestalt
15..herzlich willkommen zurück!Er umarmte sie freundschaftlich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rollenspiel.forum-aktiv.com
@Marzina10
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Sa Jun 27, 2009 12:44 pm

Kaara hatte das geklärt. Higa saß in seinem Zimmer und wartete auf den Ärger.
Da kam er auch schon. kaara baute sich vor Hige auf. "Hige!", sagte sie streng.
"Was sollte das? hast du überhaupt na Ahnung, was du angestellt hast?"
Hige schüttelte nur den Kopf. "Du hast erstens: Mich total in Verruf gebracht,
was ja eig. nur halb so schlimm ist, viel schlimmer ist, dass die hätten raufinden
können, wer du bist!" Kaara hockte sich vor Hige. "Er hat mir gesagt, die solle
nicht passieren! Und ich habe versprochen, auf dich auf zu passen! Und daran
werde ich mich halten! Auch will ich so nicht, das dir was passiert, klar?",
mit diesen Worten stand Kaara auf. "Es ist Voll Mond. Geh raus und erhol dich!
Die anderen sind schon draußen!" Kaara ging in ihren Turm. Hige stand auf und
ging langsam nach draußen. Wie es wohl Luna geht?[i]dachte er leise.
Man hörte schon im Hof Geheule. Die Wolken zogen auseinander und ein vollkommener
Vollmond strahlte auf Hige hinab. Hige schrie. es tat weh sich zu verwandeln.
Higes Haut platzte auf und nach und nach schäkte sie sich von Higes Körper ab.
Erst sah man nur das bloße Fleisch, als sich die oberste Schicht noch einmal abschälte
und darunter das Fell erkennbar wurde. Jetzt stand Hige vor Schmerz gekrümmt mit
aufgestellten Ohren und Fell da. Nun veränderten sich die Knochen und der gante Körperaufbau.
Hige fiel in sich zusammen, als alle Seine Knochen weich wurden und glühten.
Sie versenkten innen Higes Fleisch und formten sich um. zitternd stand ein großen,
rostbrauner Wolf auf. Riesig, sogar für Werwölfe ein Monstrum. Größer als ein Elefent
und mit gesträubtem Fell schlich Hige durch das Dorf. Die jungen Welpen strahlten zu ihm hoch.
gerade mal so groß wie ein Fohlen kletterten sie auf Higes Schwanz und sogen sich auf
seinen Rücken. "Hige! Dürfen wir reiten?", fragten sie jubelnd. Hige rannte los und die Welpen fiepten
vor Spaß. Bald kamen die Mütter und holten ihre Welpen ab. Etwa so groß die ein Pferd waren sie
auch noch um einiges kleiner als Hige. "Danke Hige", sagte sie. "Kinder, kommt! Ich hab was zum
Fressen besorgt!", riefen sie dann noch und nach und nach verschwand die Welpenschaar von Higes
Rücken. Dan kamen die Jungwölfe um mit Hige zu trainieren. Sobald sich die Jungwölfe verausgabt
hatten, kamen die Männer um mit Hige zu reden. So lief es jeden Vollmond. Manchmal kamen auch
Menschenkinder, tollten mit den Welpen um her und ab und zu traute sich sogar ein besonders
mutiges Kind mit seinem Welpen freund auf Higes Rücken zu klettern. Die Menschen benutzten den
Vollmond, um ihre Vorräte für den Monat aufzustocken. Es war eine Vampierfreie Nacht, da Vampiere
in der Vollmondnacht keine Chiangs gegen die gewaltigen Werwölfe hatten. Doch in normalen Nächten
waren Werwölfe zu leichte Beute. So lies man sie in Vollmondnächten frei rumlaufen um sie am nächsten
Morgen wieder einzufangen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.was-ist-ein-rpg.de.tl/
@Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Verrat ich nicht!

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Di Jul 28, 2009 6:31 pm

Luna fauchte.
Ein Mädchen trat hervor.
" Darrick...? Lass dieses abscheuliche Wesen sofort loß!"
Sie drückte Luna weg.
"Tamsin...? Hör doch auf ! Siehst du nicht ? Es ist eine Antolio !"
Er sah Luna in die Augen.
"Süßer ?? Du wirst doch nicht in sie verknallt sein ?"
"Tamsin ? Hör auf damit " er wurde schlagartig wütend.
Er packte sie am Arm und lief in das nächste Zimmer, laut knallte er die Tür zu.
Luna war ins Wohnzimmer gegangen, verstand doch jedes Wort...
D.: Was soll das ?
T.: Was soll was ? Du bist mein Freund !
D.: Tamsin ?? Bin ich nicht ! Warum hörst du nicht auf mit der Spielerei ?
T.: Ich bin doch nicht blöd !
D.: Hör auf ! Ich mag dich nicht ! Ich werde deiner Mutter jetzt die Wahrheit sagen.
T.: Sie wird dir nicht glauben !
D.: Das ist mir egal ! Ich liebe nicht dich ! Ich liebe eine andere !
T.: Paaah !
Luna wurde traurig. Sie hatte sich in Darrick verliebt.
Er war ja nicht aus ihrer Familie... aber er ist schon in jemanden verliebt !
" Leute ? Ich habe hunger ich hole mir etwas " sagte Luna, etwas matt und
machte sich auf den Weg um Futter zu holen. Sie erwischte ein Reh. Sie verwandelte
sich und flog wieder nach Hause und setzte sich auf die Couch im Wohnzimmer.
Sie dachte an Darrick.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rollenspiel.forum-aktiv.com
@Marzina10
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Di Aug 04, 2009 10:52 pm

Es war morgen. Hige ging freiwillig zu Kaara zurück.
Er konnte keinen Ärger gebrauchen. "Ich sagte doch,
der Junge steht unter meinen Schutz" hörte Hige Kaara
in ihrem Arbeitszimmer reden, als er gerade daran vorbei ging.
"Du wagst es, von einem niederen Geschöpf wie einem
Werwolf zu reden, als wären wir Rang-Gleiche?", schrie ein Mann.
"natürlich, er ist ein Lebewesen, und ich werde nicht mit ihm handeln,
wie man mit einem gegenstand handelt!", antwortete Kaara ruhig
Hige seufzte. Er wollte nicht weiter hören.
Kaara verkaufte grundsätzlich keine Werwölfe,
und verschenken schon garnicht. Sie war eine gute Herrin,
da her äußerten nur die wenigsten den Wunsch, zu einem
anderen Herr zu gehen. Und dieser Wunsch wurde ihnen dann gewährt.
Hige ging leise in sein Zimmer. "Will wieder einer uns kaufen?"; fragte ein kleines Mädchen.
Hige nickte "Aber kaara wird ihn schon ab wimmeln können"; meinte er beschwichtigend.
Er legte sich hin und dachte an Luna Wie es ihr wohl geht? Und wo ist sie?
Wir kennen uns seit unserer Kindheit..... wenn ihr jetzt was passiert,
während ich hier rum liege, würde ich mir das nie verzeihen!
Hige versuchte,
eine Gefühle für Luna, als die eines besorgten Freundes ab zu tun,
sie waren ja manchmal schon wie Geschwister.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.was-ist-ein-rpg.de.tl/
@Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Verrat ich nicht!

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Mi Aug 05, 2009 5:05 pm

Luna schluckte. Hatte sie etwa immer noch Gefühle
für ihn ? Das konnte doch nicht sein ! " Luna... Vampirens-
kind ! Wie kannst du nur so dumm sein ?" sprach sie
leise zu sich selbst. Hige hatte nicht mehr gefühle
als Freundschaft für sie, wie konnte sie nur so dumm sein?
Warum hab ich es nicht einfach begriffen? Aber nein..ich
habe ja nicht kapiert das er...das..er...na das er... also
nur deswegen bin ich abgehauen. Wie er diese Sala angestarrt
hat...Außerdem... ich bin ein Vampir, er ein Werwolf.
Unsere Wege werden sich trennen das war doch klar.
Aber insgeheim hoffte Luna, Hige würde sie finden..
Darrick stürmte ins Zimmer und ließ sich neben ihr auf's
Sofa plumsen. "Schon gegessen?" fragte er und sah ihr in
die Augen. Luna nickte, aber sah unauffälig weg.
Hige...
Sie wollte weinen.
"Ich... ich muss weg... ich..ähm...ich muss jemanden besuchen..
aber ich werde wiederkommen...keine Sorge..."
Sie verwandelte sich schnell & irrte lange einen Weg entlang,
dann flog sie durch den Wald den sie nur zu gut kannte.
"Hige.." sie hielt aprubt an & verwandelte sich.
"Verdammt" schrie sie als sie in Vampirgestalt hinabfiel.
Sie landete hart. Gerade wollte sie aufstehen als sie das
Bewusstsein verlor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rollenspiel.forum-aktiv.com
@Marzina10
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Mi Aug 05, 2009 10:04 pm

Etwas durchzuckte HIge. Er schoss auf. Was war das?dachte er verwirrt.
Opa Gorrow spürte Higes Angespanntheit. "Was ist los Junge?", fragte er krächzend.
Hige sah ihn an und allein aus Higes Blick konnte der alte Werwolf herauslesen was los war.
Er lachte. "Junge, ich helf dir beim abhauen ok? Rette dein Mädchen!"
Hige schaute verwirrt. Er hatte ja selber noch nicht begriffen, was dieses Gefühl war.
Doch im unterbewusstsein, wusste er das etwas nicht stimmte und dann wusste er es.
LUNA! "danke, Opa", sagte Hige. Die Werwolf-Sklaven waren eine Große Familie,
besonders bei kaara war dieses Band fest. Man konnte sich vertrauen,
auch wenn man wenig über den anderen wusste und man nicht über seine Vergangenheit sprach.
Bei manchen kannte HIge nichteinmal ihre echten Namen.
Aber dennoch kannten ich alle so gut, als wären sie geschwister und man konnte ihnen mehr vertrauen,
als seinen leiblichen Geschwistern, so war es auf jeden fall oft.
Eine ausnahme waren die Unzertrennlichen Zwillinge. Sie nannten sich Lari und Fari.
Wieder erfundene Namen. Die beiden sprangen gleich auf. "Wir helfen!", lachten sie im Chor.
Hige grinste. "Danke Leute" Die Zwillinge waren immer und überall dabei. Hige und die Zwillinge
schlüpften aus dem Zimmer der Werwölfe und schlichen den Flur entlang.
"Nein, wie oft soll ich noch sagen, das ich Weder hige, noch Fari und Fari,
noch Opa Gorow noch einen der anderen verkaufe!"; schrie Kaar an ihrem Arbeitszimmer.
Der Vampir, der Kaara ein paar Sklaven abkaufen wollte war immer noch da. Hige und die Zwillinge schlichen weiter.
Lari und Fari huschten vor. Sie redeten oft mit den Wächtern. Firteten auch ab und zu mal so zum Spaß.
Bei den Wächtern waren sie willkommene Gesprächspartner und während die beiden mit den Wächtern redeten,
konnte Hige aus dem Tor husche. ER wusste nicht so Luna war, und doch wusste er genau wo er hin musste.
Wie weit war sie weg? 10 meter? 100 Meter? einen Kilometer? Oder mehr? HIge fühlte sich,
also könnte er hunderte und tausende von Kilometern weit laufen. Er folgte seinem Gefühl
und rannte weiter.. und weiter.....
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.was-ist-ein-rpg.de.tl/
@Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Verrat ich nicht!

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Mi Aug 05, 2009 10:06 pm

Luna wimmerte.
Ein schrecklicher Schmerz durchfuhr
ihren Kopf. Was war geschehen ?
"Hige..." murmelte sie und wurde
schlagartig wieder bewusstlos.
Wenn sie hier bleiben würde bis die
Sonne aufgeht müsste sie mit schlimmen
Verletzungen rechnen...
Langsam kam Luna wieder zu sich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rollenspiel.forum-aktiv.com
@Marzina10
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Mi Aug 05, 2009 10:18 pm

Es wird hell, ich muss luna schnell finden, aber ich renne schon so schnell ich kann.....
ich muss mich beeilen!
[i]dachte Hige panisch und eine Welle der Sorge überfiel ihn.
Er stolperte und fiel der Länge nachhin. Er war schion so weit gerannt...
Kaara sollte auch schon längst bemerkt haben, dass er fehlte und Lari und Fari bekamen jetzt ärger.
Hige richtete sich auf und rannte weiter. Was Hige nicht wusste: Er war Luna schon ganz nahe.
Die Erstem Sonnenstrahlen zeigten sich schon...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.was-ist-ein-rpg.de.tl/
@Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Verrat ich nicht!

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Mi Aug 05, 2009 10:22 pm

Sie hörte etwas..
Woflschritte.
"Hige..?" flüsterte sie.
Sie wurde panisch. Was wenn es
nicht Hige ist ??.. Na ja... nicht schlimm
aber .... Sie stand zaghaft auf.
"Mist" fluchte sie, die ersten Sonnen-
strahlen kamen auf sie zu, sie versteckte
sich schnell unter ein paar Bäumen und
wartete auf weitere Reaktionen, bis auf einmal
2 Zwillingswölfe vor ihr standen..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rollenspiel.forum-aktiv.com
@Marzina10
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Mi Aug 05, 2009 10:30 pm

Hige stolperte noch einmal und fiel hin. Er schürfte sich die Arme auf. "Mist", fluchte er und stand wieder auf.
Er war total erschöpft, leicht zitternd lief er weiter und sah Luna. und die Wölfe. Wer sind die?
Hige kam langsam näher "Wer seid ihr?", fragte er laut und hoffte, dass seine Stimme vor
Erschöpfung nicht zu sehr Zitterte. Ich darf jetz keine Blöse Zeigen! dachte er angespannt.
Seine Arme schmerzten. Luna sah auch nicht so gut aus. Die Sonne schien jetzt schon schwach.
HIge schaute Hilfesuchend zum Himmel. keine Wolken. Die Sonne schien erbarmungslos auf sie herunter.
Gut das Luna unter Bäumen ist, aber die Sonne scheint auch durch die Blätter durch,
ein paar Lichtfleckes sind auf Luna zu sehen, hoffentlich setzte es ihr nicht zu sehr zu!

dachte Hige und bereitete sich auf einen Kampf for.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.was-ist-ein-rpg.de.tl/
@Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Verrat ich nicht!

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Mi Aug 05, 2009 10:34 pm

Ihre Haut begann zu schmerzen.
Sie bemerkte Hige.
Sie fiel ihm um den Hals. Aber ließ
ihn dann schlagartig wieder los.
Sie sah ihm vorsichtig in die Augen.
Da sah sie seine Arme. Sie nahm den linken
Arm und strick über die Wunde. Alles weg.
Das machte sie auch mit dem anderen Arm.
"Lass uns gehen. Kaara wird es nicht so toll
finden wenn du dich scon wieder raufst.Du
hast dir wegen mir schon genug Ärger eingehandelt!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rollenspiel.forum-aktiv.com
@Marzina10
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Mi Aug 05, 2009 10:42 pm

Hige schaute erst verwundert auf seinen Arm, dann auf Luna.
Und dann auf die Wölfe. "Und was ist mit denen?"; fragte er und
nickte zu den Werwölfen rüber. Hige hielt sich mit letzte Kraft auf den Beinen
"Aber du hast recht, wir sollten verschwinden, aber was die mit die Vor hatten,
wüsste ich schon gerne", Hige grinste schwach. "Weil es kann gut sein,
das ich ihnen dafür eine verpassen muss oder?" "Außerdem... die Sonne wir immer heller,
halt dir das lieber über den Kopf" Hige zog seine Jacke aus und gab sie Luna.
Er hatte darunter ein hautenges schwarzes T-Shirt an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.was-ist-ein-rpg.de.tl/
@Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Verrat ich nicht!

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Mi Aug 05, 2009 10:45 pm

"Danke" sagte sie und lächelte traurig..
Ich denke .. wir bleiben freunde.. er hat keine gefühle für mich
Sie schüttelte den Kopf. " Hige.. sie sind ganz nett.. weißt du noch?
Sie waren mal in unserem Menschenkindergarten" sie sind schon ziemlich
alt die beiden. Luna schielte auf sein schwarzes T-Shirt. Komm wir gehen
zu Kaara. Ich hoffe du bekommst wegen mir keinen Ärger..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rollenspiel.forum-aktiv.com
@Marzina10
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Mi Aug 05, 2009 10:50 pm

"Ach so", sagte Hige "na dann" "Und wegen Kaara, ich bekomme sicher Ärger,
aber in Form einer Moralpredigt, Geschlegen werde cih sicher nicht, höchstens eine Ohrfeige...", lachte Hige.
Er schaute Luna besorgt an."Was hast du?", fragte er.
"Du siehst ja total traurig aus!" Hige machte sich echte Sorgen.
Hab ich was falsch gemacht? dachte er besorgt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.was-ist-ein-rpg.de.tl/
@Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Verrat ich nicht!

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Mi Aug 05, 2009 10:54 pm

Sie versuchte ein lächeln. "Nichts...
. Hm... Kaara
kann sehr nett sein."
Seufz...ich kann dir nicht sagen das ich
gefühle für dich habe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rollenspiel.forum-aktiv.com
@Marzina10
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Bayern

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Mi Aug 05, 2009 10:59 pm

"Sie hat einen Grund, das sie mich nicht Verletzten darf", meinte Hige und verzog das Gesicht. "ich merk doch, das du was hast!", sagte er und schaute Luna besorgt ins Gesicht. HIge versuchte seine Gefühle zu verdrängen. Nein, sie ist ein Vampir. Du kannst nicht mit ihrzusammen sein. Außerdem rieche ich, das ein anderer Vampir sie umarmt hat, wahrscheinlich ist sie schon mit jemandem zusammen[i]dachte HIge
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.was-ist-ein-rpg.de.tl/
@Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 218
Anmeldedatum : 16.04.09
Ort : Verrat ich nicht!

BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   Mi Aug 05, 2009 11:04 pm

Luna blieb stehen. Ich habe meine
Familie wieder getroffen. " Ich habe auch etwas.
Etwas das du wahrscheinlich nicht hast"
Luna hatte Tränen in den Augen. Sie versuchte
die Gefühle für ihn zu verdrängen.. aber es ging
nicht. " Ich sag es dir. Dann weißt du es. Du wirst
mich danach aber wahrscheinlich nicht wieder sehen.
Ich muss noch morgen, vor dem ersten Sonnenstrahl
wieder bei ihnen sein. Jetzt weißt du es. Ja . Ich habe
Gefühle für dich. " Luna sah in nicht an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rollenspiel.forum-aktiv.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fight for Freedom [RS]   

Nach oben Nach unten
 
Fight for Freedom [RS]
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Shingeki no Kyojin - Wings of Freedom
» Fight for your Survival!
» Krieger Katzen - we fight for our lives...[Minipartnerschaft]
» Palahniuk, Chuck - Fight Club
» Fight for Life

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
~Rollenspiel~ :: Geschichten & Rollenspiele-
Gehe zu: